04.09.2021


ÜBER UNS︎︎︎


Das LUPF ist von hier und für alle. Ein Ort, wo sich alle Menschen - ob auf der Bühne oder im Publikum - willkommen und wohl fühlen!
BVKHGVLIUJZTFUZ


UNPLUGGED: Alle Musik an unserem Festival wird akustisch gespielt und nur leicht verstärkt. Also keine E-Gitarren, Synthesizer, Loopgeräte usw. Ungeschminkt, authentisch, stimmig, direkt.  Den auftretenden Künstler*innen und ihrer Musik wird dabei die grösstmögliche Wertschätzung und Aufmerksamkeit geschenkt. Egal ob arrivierte oder aufstrebende Bands, bei uns werden alle gleich behandelt.



VIELFALT: Wir setzen nicht auf ein bestimmtes Genre, sondern wollen qualitativ hochstehende Musik, mehrheitlich aus der Zentralschweiz, über alle Alters- und Genregrenzen hinweg präsentieren. So bunt und vielfältig wie unsere Region.


BEGEGNUNG: Wir möchten eine lebendige Austausch- und Begegnungsplattform sein, auch für die Bands! Deshalb sorgen wir für Durchmischung und schaffen Raum für Spontanität und ungeplante Kollaborationen.





NACHHALTIG: Unsere Bühne ist selbstgebaut, unser Bier selbstgebraut. Die Bar ist recycle-bar und unseren Festivalhumpen kann man abwaschen. Wir möchten einen Akzent dafür setzen, dass ein Openairfestival auch ohne meterhohe Müllberge, zerrissene Plastikzelte und verwüstetes Gelände möglich ist!


AMBIENTE: Während des LUPF verwandeln wir den Landenberg in eine kleine Oase für Gross und Klein, Jung und Alt, Musikliebhaber*innen und andere Geniesser*innen. Ein Treffpunkt für Obwaldner*innen und Menschen von überall, wo Begegnungen entstehen, die es im Alltag nicht oft gibt, wo man sich austauschen kann und wo sich Jede und Jeder willkommen fühlt!